Ihre Unterstützung

Wir  sind  als  gemeinnütziger  Verein  auf  Mitgliedsbeiträge,  Spenden  und  Fördergelder angewiesen, um unsere Angebote für die Ratsuchenden aufrechtzuerhalten. Unsere unabhängige Beratung wird durch Mitgliedsbeiträge und private Spenden finanziert, derzeit ergänzt durch zeitlich befristete Projektmittel des Landes Baden-Württemberg, durch Verbände sowie einen Raumkosten Zuschuss der Stadt Reutlingen. Mit ca. 1000 Beratungen im Jahr sehen wir, dass …

Weiterlesen …Ihre Unterstützung

Finanzierung

Seit Dezember 2012 wird die ArBi vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden- Württemberg im Rahmen des Landes- Arbeitsmarktprogramms „Gute und sichere Arbeit“ finanziell gefördert. Das Ministerium zum Programm: „Die modellhafte Unterstützung von Arbeitslosen(beratungs)zentren zielt darauf ab, die Entwicklung von Projekten zur Beratung und engmaschigen Betreuung namentlich von Langzeitarbeitslosen, die unter mehrfachen …

Weiterlesen …Finanzierung

Wer ist die Arbeiterbildung?

Die Arbeiterbildung e.V. ist 1981 von arbeitslosen Akademiker/innen gegründet worden und arbeitete eng mit der damaligen Ev. Fachhochschule für Sozialarbeit in Reutlingen zusammen. Wir sind ein gemeinnütziger Trägerverein für die kostenlose Beratung und Information von Erwerbslosen und Sozialhilfebezieher/innen. Was leisten wir? Seit über 30 Jahren kommen wöchentlich über 40 Personen, die ohne weitere Hilfe und …

Weiterlesen …Wer ist die Arbeiterbildung?

Unsere Wünsche

Ausbau der Kontakte zum Jobcenter Direktdurchwahlnummer der Sachbearbeiter Erweiterung des Gutscheinhefts der Stadt Reutlingen auch für erwachsene Bezieher von AlG II Dauerhafte Übernahme unserer Personalkosten durch Land, Kreis und Stadt  

Ihre Mitwirkung

Werden Sie selbst bei der ArBi aktiv. Wir sind offen für neue Ideen und haben Interesse an der Mitarbeit von Ehrenamtlichen, zum Beispiel in Projektgruppen und in der Begleitung. Die Arbeiterbildung qualifiziert Interessierte zu ehrenamtlichen Helfer/innen für Begleitung („Beistandschaft“) und Lebensberatung. Derzeitig haben wir mehrere ehrenamtlich Engagierte, die selbst betroffen sind oder waren und sich …

Weiterlesen …Ihre Mitwirkung

Mitgliederversammlung der Arbeiterbildung e.V.

Mitte Oktober trafen sich die Mitglieder des Reutlinger Erwerbslosenberatungszentrum Arbeiterbildung e.V. (Arbi) zur Jahresversammlung. Diese fand erstmals in den Räumlichkeiten der Arbeiterbildung in der Lederstr. 86 in Reutlingen statt.

Nach dem Rücktritt von Ana Sauter wurde Alexandra Scholz als Schriftführerin neu in den Vorstand gewählt. Carola Rau (Vorsitzende, Susanne Häcker (Kassiererin), Eric Eber (Beisitzer), Sven Plietzsch (Beisitzer) sowie Jessica Tatti (Beisitzerin) verbleiben in ihren Ämtern.

Weiterlesen …Mitgliederversammlung der Arbeiterbildung e.V.